PII604 Online-Veranstaltung: Workshop zur Akkreditierung in der Neuen Programmgeneration von Erasmus+ (2021-2027)

Durch die Akkreditierung wird eine Einrichtung Teil der Erasmus+ Familie und kann zukünftig vereinfacht Fördermittel abrufen. Wir führen Sie in dieser Veranstaltung durch das Akkreditierungsverfahren: Wie sollte beispielsweise ein guter Erasmus-Plan aussehen? Was sind eigentlich die Qualitätsstandards? Gerne diskutieren wir mit Ihnen auch Ihre Projektideen und helfen Ihnen diese weiterzuentwickeln. Besuchen Sie unseren Workshop. Wir beraten Sie zu Formulierungen, inhaltlichen und technischen Fragen.

Teilnahmevoraussetzungen: Sie planen die Akkreditierung in der Neuen Programmgeneration von Erasmus+ für Ihre Einrichtung in diesem Jahr.

Hinweise: Bitte teilen Sie uns vorab mit, wenn Sie konkrete Fragen zur Akkreditierung Ihrer Einrichtung haben.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen

Personenkreis: Lehrkräfte

Altersstufe: Sekundar (ab 10 Jahre)


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 20

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Anita Eveline Reinbold

Tel.: (089) 233-32121

Fax.: (089) 233-32130

E-Mail: pizkb.ibk.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.