DGB004 #Wirtschaft: Geld, Euro und Geldpolitik der EZB (Online-Veranstaltung)

Die aktuelle Geldschwemme der Europäischen Zentralbank (EZB) und die damit verbundene Niedrigzinsphase stellen Geldanleger vor Probleme. Das Verhalten der EZB und ihr geldpolitisches Instrumentarium können nur dann adäquat interpretiert werden, wenn man die Funktion des Geldes, seine Entstehung und die Instrumente der EZB versteht. In diesem Seminar werden diese Instrumente erläutert sowie Unterrichtskonzepte vorgestellt, mit denen Lehrkräfte ihren Schülerinnen und Schülern die komplexen Zusammenhänge der Geldpolitik vermitteln können. Neben neuen Entwicklungen im Zahlungsverkehr, wie z. B. die Kryptowährung Bitcoin, werden auch die aktuelle Geldpolitik und die Staatsverschuldung durch die Corona-Krise thematisiert.

Teilnahmevoraussetzungen: Sie benötigen einen PC mit einer stabilen Internetverbindung, eine Kamera und ein Mikrofon.

Hinweise: Sie erhalten eine Einladung mit einem Link für die Teilnahme an der Onlineveranstaltung.


Bildungseinrichtung: Berufliche Schulen, Gymnasium

Personenkreis: Lehrkräfte


Eigenbetrag Externe: 40,00 €

Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Teilnehmende: 16

Dauer: halber Tag

Sachbearbeitung: Frau Daniela Schweiger

Tel.: (089) 233-28683

Fax.: (089) 233-28154

E-Mail: pizkb.b.rbs@muenchen.de


Gerne terminieren wir bei ausreichend Interesse einen nächsten Veranstaltungstermin. Bitte bekunden Sie daher Ihr Teilnahmeinteresse an die zuständige Sachbearbeitung.